top of page
  • AutorenbildBjoern

Bokeh - Was ist das eigentlich?

Bokeh ist ein Begriff aus der Fotografie, der die ästhetische Qualität der unscharfen Bereiche in einem Bild beschreibt, insbesondere im Hintergrund. Ein Bild mit Bokeh zeichnet sich durch ein weiches, verschwommenes Hintergrundmuster aus, während das Hauptmotiv im Vordergrund scharf und deutlich abgebildet ist. Bokeh entsteht durch die begrenzte Schärfentiefe einer Kamera und wird oft in Porträt-, Makro- und anderen fotografischen Stilen verwendet, um das Hauptmotiv vom Hintergrund abzuheben und eine angenehme Tiefenwirkung zu erzeugen.

Hier sind einige Schlüsselkomponenten und Tipps, um Bokeh in Ihren Fotos zu erzeugen:


Weit geöffnete Blende: Die Blendenöffnung (f-Zahl) ist der wichtigste Parameter, um Bokeh zu erzeugen. Eine niedrige f-Zahl wie f/1.4, f/2.8 oder f/4 ermöglicht es, die Blende weit zu öffnen, was zu einer geringen Schärfentiefe führt und somit Bokeh erzeugt.


Verwende ein Objektiv mit großer Blendenöffnung: Objektive mit großen Blendenöffnungen, auch als lichtstarke Objektive bezeichnet, eignen sich am besten zur Erzeugung von Bokeh. Solche Objektive haben oft feste Blendenöffnungen, die es ermöglichen, viel Licht einzufangen.


Abstand zum Motiv: Je näher Du Deinem Hauptmotiv bist und je weiter der Hintergrund davon entfernt ist, desto stärker wird das Bokeh sein.


Teleobjektiv oder Makroobjektiv verwenden: Objektive mit längeren Brennweiten, wie Teleobjektive und Makroobjektive, erzeugen natürlichererweise eine geringere Schärfentiefe und erleichtern das Erzeugen von Bokeh.


Achte auf das Licht: Ein gutes Licht kann dazu beitragen, das Bokeh zu betonen und die Unschärfe des Hintergrunds zu verbessern. Ein Motiv, das vor einem kontrastreichen Hintergrund beleuchtet wird, erzeugt oft beeindruckendes Bokeh.


Manueller Fokus: Wenn Deine Kamera es zulässt, stelle den Fokus manuell ein, um sicherzustellen, dass das Hauptmotiv scharf ist, während der Hintergrund unscharf bleibt.


Entfernen von störenden Elementen: Achte darauf, dass störende oder ablenkende Elemente im Hintergrund des Bildes vermieden werden, da dies die Wirkung des Bokeh beeinträchtigen kann.


Experimentiere: Bokeh kann in vielfältiger Weise erzeugt werden. Es lohnt sich, mit verschiedenen Einstellungen und Szenarien zu experimentieren, um den gewünschten Effekt zu erzielen.


Bokeh kann eine wunderbare Möglichkeit sein, die kreativen Möglichkeiten Ihrer Fotografie zu erweitern und Ihre Bilder interessanter und ästhetischer zu gestalten.


Charakteristisch sind auch Lampen oder Kerzen im Hintergrund schemenhaft und kreisrund angezeigt werden.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was sind Polfilter?

Polarisationsfilter (kurz Polfilter) sind optische Filter, die in der Fotografie verwendet werden, um unerwünschte Reflexionen zu...

留言


bottom of page